Czartoryski-Museum, Krakau

Beschreibungen , Bilder zu Czartoryski-Museum in Krakau

26

Czartoryski-Museum

Nutzen Sie auch Fotos Czartoryski-Museum, den Stadtplan Czartoryski-Museum und Hotels nahe Czartoryski-Museum.

Das Czartoryski-Museum in Krakau wurde 1796 von Prinzessin Izabella Czartoryska gegründet und ist das älteste Museum Polens. Das Czartoryski-Museum befand sich ursprünglich in Puławy, der Residenz der Fürsten Czartoryski, und entstand als Schatzkammer für die königlichen Juwelen sowie Kriegs- und Krontrophäen, aber auch als Sammlung von Kunstwerken, wie Gemälden, Kunst- und Militärhandwerk sowie Erinnerungsstücken berühmter Persönlichkeiten.
Militaria, Regalien und Dokumente wurden im sogenannten Sibyllentempel untergebracht und die Gemälde, das Kunsthandwerk sowie die Raritäten fanden im Gotischen Haus ihren Platz.

Geschichte

Nach der Niederschlagung des Novemberaufstandes 1830 wurden die von der Konfiszierung bedrohten Sammlungen nach Paris geschafft. Im Jahre 1876 brachte der Fürst Władysław Czartoryski (1828–1892) die Sammlung nach Krakau. Die Krakauer Gemeinde schenkte der Sammlung das Gebäude des ehemaligen Stadtarsenals und die Eigentümer kauften in der Nachbarschaft drei Häuser und einen Teil des früheren Piaristenklosters hinzu. Im Ergebnis des Umbaus, der nach dem Projekt des französischen Architekten Gabriel Ouradou durchgeführt wurde, war der Czartoryski-Palast (Ecke ul. Św. Jana und Pijarska) durch einen Verbindungsgang nach dem Vorbild der Venediger Seufzerbrücke mit dem sogenannten Kleinen Kloster verbunden, an das sich wiederum das Gebäude des Arsenals (ul. Pijarska 8) anschließt. Über dem Eingang wurde die aus Puławy hierher verlegte Inschrift angebracht, die das Motto der Sammlung darstellt: "Die Vergangenheit der Zukunft". Im Jahr 1897 gründete der Fürst Adam Ludwik Czartoryski aus seinen Gütern in Sieniawa ein Majoratsgut, dessen Vermögen die Existenz des Museums und der Bibliothek sicherten.

1960 wurde auf Bemühen des Nationalmuseums in Krakau der Bau des neuen Sitzes der Czartoryski-Bibliothek abgeschlossen.

Zusammen mit der Sammlung, die Eigentum der Czartoryski-Stiftung ist, werden im Czartoryski-Museum auch zum Nationalmuseum gehörende Objekte aufbewahrt und präsentiert, darunter Werke der westeuropäischen Malerei und Denkmäler der Antiken Kunst.

Gegenwärtig werden außerhalb des ständigen Museumssitzes, als Depositorium im Königsschloss auf dem Wawel  2 , außergewöhnlich wertvolle, aus dem Kronschatz, den Königsgräbern sowie aus dem Kapitelschatz stammende Objekte ausgestellt, die für die Puławy-Sammlungen von der Fürstin Izabella sowie Tadeusz Czacki persönlich erworben wurden. Zu ihnen gehören die Streitkeulen der königlichen Wache, die Krönungsschuhe Zygmunt Augusts (1529), ein Kreuzfahrerschwert (vor 1410) sowie eine Säbelklinge, die König Stefan Batory von Papst Gregor XIII. erhalten hat.

Übersicht der Bewertungen Czartoryski-Museum

Von den separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 11 Bewertungen zu Czartoryski-Museum:
67%

Stadtplan Czartoryski-Museum

Stadtplan Czartoryski-Museum Krakau

Im Moment angesagte Krakau-Hotels

Hotel Matejko Bildansicht
Plac Matejki 8, 31-157 Krakau
EZ ab 31 €, DZ ab 47 €
Hotel Benefis Foto
ul. Barska 2, 30-307 Krakau
EZ ab 41 €, DZ ab 54 €
Novotel Kraków Centrum Bild
Ul. Tadeusza Kościuszki 5, 30-105 Krakau
EZ ab 51 €, DZ ab 51 €
Globus Aufnahme
Dietla 91, 31-031 Krakau
EZ ab 26 €, DZ ab 31 €

Diesen Reiseführer von Krakau zum PDF-Download

Unseren vollständigen Krakau Reiseführer einschließlich vielen Bildern und Stadtplänen per PDF-Download kostenlos zur Reservierung eines Krakau-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Krakau

Krakau-Reiseführer:

Umfassender Krakau-ReiseführerBis zu Bilder, Stadtpläne, EinzelseitenEinzelthemen, Anzahl der Seiten und Gestaltung individuell einstellbarFür 30 Reiseregionen auswählbarAls einfachem Download kostenlos zur Reservierung eines Krakau-Hotels sowie für 9,95 € im PDF-Online-Shop

Passende Themenbereiche bei Citysam:

Auf unserer Seite findet man Krakau Hotels verschiedenster Themen mit unserem kostenlosen PDF Reiseführer für Ihre Buchung mit Fotos der Sehenswürdigkeiten, einen frei beweglichen Krakau-Stadtplan mit Landkarten und zahlreiche Fotos und Bilder von Krakau.

Landkarte der Umgebung

Sehen Sie benachbarte Attraktionen per Stadtplan mit Luftbild zu Czartoryski-Museum. Finden Sie darauf zusätzliche Attraktionen und Unterkünfte.

Andere Sehenswürdigkeiten der Umgebung

Im Umkreis findet man folgende weitere Sehenswürdigkeiten: Remuh-Synagoge (400 m)St.-Peter-und-Paul-Kirche (500 m)Kazimierz (500 m)Dominikanerkirche (600 m)Erasmus-Ciołek-Bischofspalast (600 m) Sehen Sie hier nach sonstigen viele andere Attraktionen in Krakau.

Unterkünfte auf Citysam

Günstige Hotels von Krakau jetzt suchen und reservieren

Folgende Unterkünfte befinden sich in der Umgebung von Czartoryski-Museum und weiteren Attraktionen wie Marienkirche , Kathedrale Krakau, Wawel. Darüber hinaus gibt es Suche nach Unterkünften insgesamt 565 andere Hotelangebote. Jede Buchung inkl. gratis PDF-Reiseführer per Downloadlink.

Monk's Hostel

ul. Pijarska 2c 17m bis Czartoryski-Museum
Monk's Hostel

Apartamenty John

Św. Jana 13 84m bis Czartoryski-Museum
Apartamenty John

Coco Apartment

Świętego Jana 13/15 86m bis Czartoryski-Museum
Coco Apartment

Orlowska Townhouse Apartments TOP

ul. Sławkowska 26 86m bis Czartoryski-Museum
Orlowska Townhouse Apartments

Hotel Polski Pod Białym Orłem 3* TOP

Pijarska 17 95m bis Czartoryski-Museum
Hotel Polski Pod Białym Orłem

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Czartoryski-Museum in Krakau Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.