Manggha, Krakau

Reiseführer und Fotos zu Manggha in Krakau

19

Manggha

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Manggha, unseren Stadtplan Manggha oder Hotels nahe Manggha.

Manggha (Museum der Japanischen Kunst und Technik "Manggha") ist ein Museum in Krakau. Seit dem 1. Dezember 2004 ist es eine selbständige Kulturanstalt, vorher war es eine Zweigstelle des Krakauer Nationalmuseums.

Geschichte

Im Jahr 1920 erhielt das Nationalmuseum Krakau vom Kunstsammler Feliks Jasieński seine Sammlung von etwa 6 500 japanischen Kunstgegenständen.

Er stellte nur eine Bedingung: die Sammlung sollte dem Publikum zugänglich sein und als ein unzertrennbares Ganzes bleiben. Jasieński wurde ehrenamtlicher Direktor der Sammlung. Trotzdem blieben die Kunstwerke 75 Jahre lang in Kisten verpackt. Während des 2. Weltkrieges wurde die Sammlung von den Behörden des Generalgouvernements beschlagnahmt und 1944 in den Krakauer Tuchhallen  9  ausgestellt.

Damals erblickte sie der achtzehnjährige zukünftige Filmregisseur Andrzej Wajda. Das war der Anfang seiner lebenslangen Bezauberung. Als Andrzej Wajda 1987 den Kyoto-Filmpreis der Inamori-Foundation erhielt, beschloss er die Summe zur Errichtung eines Museums für japanische Kunst in Krakau zu stiften, um dort die Feliks-Jasieński-Sammlung ausstellen zu können.

Das Bauvorhaben wurde von der japanischen Regierung sowie von der Krakauer Kyoto-Krakau-Stiftung unterstützt. Sogar die japanische Eisenbahnergewerkschaft spendete eine Million Dollars. Den Entwurf lieferte unentgeltlich der japanische Architekt Arata Isozaki.

Neben der Feliks-Jasieński-Samlung finden im Gebäude verschiedene Veranstaltungen statt, wie japanische Sprachkurse, Ikebana-Ausstellungen, Teezeremonien. Im Museum hat die Bonsai-Gesellschaft seinen Sitz erhalten.

Am 11. Juli 2002 kam der japanische Kaiser Akihito mit seiner Gemahlin, der Kaiserin Michiko zu Besuch.

Stadtplan Manggha

Stadtplan Manggha

Zurzeit gefragte Krakau-Hotels

Queen Boutique Hotel Foto
ul. Józefa Dietla 60, 31-039 Krakau
EZ ab 86 €, DZ ab 95 €
Hotel Wyspiański Foto
Westerplatte 15, 31-033 Krakau
EZ ab 22 €, DZ ab 32 €
Home Aufnahme
ul św Sebastiana 12, 31-049 Krakau
EZ ab 68 €, DZ ab 30 €
Hotel Wentzl Foto
Rynek Główny 19, 31-008 Krakau
EZ ab 83 €, DZ ab 86 €

Krakau-Reiseführer zum Download

Den kompletten Reiseführer von Krakau inklusive der den Bildern und Krakau-Landkarten als PDF kostenlos bei der Hotelbuchung in Krakau
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Krakau

Reiseführer von Krakau:

Ausführlicher Krakau-ReiseführerBis zu Fotos, Krakau-Stadtpläne, SeitenEinzelthemen, Umfang und Layout persönlich wählbarFür 30 Ziele auswählbarJetzt per Download kostenfrei zur Buchung eines Hotels oder für 9,95 EUR über unseren PDF-Online-Shop

Wichtige Kategorien bei Citysam:

Auf diesem Portal findet man Krakau-Hotels unterschiedlichster Sternekategorien inklusive einem kostenlosen Reiseführer per PDF zu Ihrer Reservierung mit Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten, den großen Krakau Stadtplan mit Luftaufnahmen und passende Bilder.

Straßenkarte der Umgebung

Betrachten Sie die umgebenen Straßen per Stadtplan mit Landkarte von Manggha. Sie sehen weitere Touristenattraktionen und Hotels.

Unterkünfte bei Citysam

Billige Hotels und Unterkünfte jetzt suchen sowie reservieren

Folgende Unterkünfte gibt es in der Umgebung von Manggha und anderen Sehenswürdigkeiten wie Marienkirche , Kathedrale Krakau, Wawel. Außerdem findet man Hotelsuche momentan 565 andere Unterkünfte von Krakau. Alle Buchungen mit gratis PDF-Reiseführer zur individuellen Zusammenstellung.

Hotel Poleski 3*

Sandomierska 6 120m bis Manggha
Hotel Poleski

Hotel Benefis 3* TOP

ul. Barska 2 280m bis Manggha
Hotel Benefis

U Pana Cogito

Michała Bałuckiego 6 350m bis Manggha
U Pana Cogito

Park Inn by Radisson Krakow 4* TOP

Monte Cassino 2 370m bis Manggha
Park Inn by Radisson Krakow

Dragon Apartments Bernardyńska

ul. Bernardyńska 8 380m bis Manggha
Dragon Apartments Bernardyńska

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:

Manggha in Krakau Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.